Radioprogramm

HR2

Jetzt läuft

Kulturcafé

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (IV)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

06.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

06.05 Uhr
Kulturfrühstück

Moderation: Imke Turner Kultur am Morgen

06.15 Uhr
Gedicht

Christian Morgenstern: Butterblumengelbe Wiesen

06.30 Uhr
Zuspruch

von Pastoralreferentin Eva Reuter aus Ginsheim

07.00 Uhr
Nachrichten

07.30 Uhr
Frühkritik

Star Trek: die alten Folgen hr2-Kritikerin: Birgit Spielmann

07.55 Uhr
Kulturtipps - Heute in Hessen

08.00 Uhr
Nachrichten

08.15 Uhr
Kulturpresseschau

08.30 Uhr
Buch und Hörbuch

Pollatscheks Kanon - Weltliteratur zum Mitreden

09.00 Uhr
Nachrichten

09.15 Uhr
Gedicht

(Wh. von 06:15 Uhr)

09.30 Uhr
Lesung

Gottfried August Bürger: Wunderbare Reisen zu Wasser und zu Lande, Feldzüge und lustige Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen (3|8) Eine Insel aus Käse oder ein Ritt auf einer Kanonenkugel: Vielleicht niemand hat in der Geschichte so schön gelogen wie Freiherr von Münchhausen. Der "Lügenbaron" wäre im Mai 300 Jahre alt geworden. Damit sie auch weiterhin nicht in Vergessenheit geraten, präsentiert hr2-kultur die haarsträubenden Geschichten, gelesen von Werner Rehm.

10.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

10.05 Uhr
Klassikzeit

Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen Moderation: Tabea Dupree Außerdem: CD-Tipps und Aktuelles aus der Welt der Kultur.

11.55 Uhr
Kulturtipps - Heute in Hessen

12.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

12.05 Uhr
Doppelkopf

Am Tisch mit Christoph Drescher, "Bachwöchner" Thüringen ist die Heimat der Familie Bach. Keines der heutigen Bundesländer, selbst Sachsen, in dessen heimlicher Hauptstadt Leipzig Johann Sebastian Bach die letzten 27 Jahre seines Lebens verbrachte, kann da mithalten. Seit 2004 gibt es die "Thüringer Bachwochen". Sie prosperierten Jahr für Jahr, bis der Corona-Virus urplötzlich eine Auszeit erzwang. Mit drastischen Folgen, die nun dem Festivalleiter Christoph Drescher zu schaffen machen.

13.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

13.05 Uhr
Klassikzeit

Musik aus Barock, Klassik und Romantik - zum Genießen und Entspannen Moderation: Tabea Dupree Außerdem: Aktuelles aus der Kultur

15.00 Uhr
Lesung

Gottfried August Bürger: Wunderbare Reisen zu Wasser und zu Lande, Feldzüge und lustige Abenteuer des Freiherrn von Münchhausen (3|8)

16.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

16.05 Uhr
Kulturcafé

Das Magazin Dichter und Beatboxer Dalibor Markovic (ca. 17:10 Uhr) Moderation: Alf Haubitz Schon als Kind konnte Dalibor Markovic virtuos Schlagzeug-Beats mit dem Mund nachahmen.

18.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

18.05 Uhr
Der Tag

Ein Thema, viele Perspektiven

19.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

19.04 Uhr
Hörbar

u. a. mit Musik grenzenlos

20.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

20.04 Uhr
Kaisers Klänge

All You Need Is Love - Alle Welt singt Beatles-Songs Moderation: Niels Kaiser 50 Jahre ist es her, dass die berühmteste Band der Welt sich aufgelöst hat. Die Songs der Beatles aber sind längst nicht aus der Welt. In allen denkbaren Stilen werden sie heute nachgespielt: von Samba bis Salsa, vom klassischen Kunstlied bis zur barocken Orchestermusik.

21.00 Uhr
Stimmenreich

Vokalmusik aus fünf Jahrhunderten Moderation: Tabea Dupree Ausschnitte aus verschiedenen Passionsvertonungen erklingen heute im Stimmenreich, unter anderem zwei Alt-Arien aus Bachs Matthäuspassion mit der Sängerin Ingeborg Danz.

22.30 Uhr
Jazzfacts

What's going on? - Features, Interviews und was die Szene (um-)treibt | ... s(ch)wingt einfach immer weiter: Emil Mangelsdorff wird 95 "Swing ist mein Lebens-Elixier": Der Saxophonist Emil Mangelsdorff, unbeugsames Frankfurter Monument für Jazz und Widerstand, wird 95 Jahre alt ... und spielt weiter

23.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

23.04 Uhr
Doppelkopf

Am Tisch mit Christoph Drescher, "Bachwöchner" Thüringen ist die Heimat der Familie Bach. Keines der heutigen Bundesländer, selbst Sachsen, in dessen heimlicher Hauptstadt Leipzig Johann Sebastian Bach die letzten 27 Jahre seines Lebens verbrachte, kann da mithalten. Seit 2004 gibt es die "Thüringer Bachwochen". Sie prosperierten Jahr für Jahr, bis der Corona-Virus urplötzlich eine Auszeit erzwang. Mit drastischen Folgen, die nun dem Festivalleiter Christoph Drescher zu schaffen machen.

00.00 Uhr
Nachrichten und Wetter

00.05 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (I)

präsentiert von BR-Klassik Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (II)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
Das ARD-Nachtkonzert (III)

Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht